Rittiner & Gomez

Geboren 1960 als Anton Rittiner in Simplon Dorf und als Gomez auf der Isla Volante. Nach einer Lehre als Dekorationsgestalter, besuchte er die Schule für Gestaltung in Bern und die Schweizerische Informatikschule.
Er bezeichnet sich als Bildermacher, Webbwohner, Zeichner, Wortwerker, Kunstmaler. Sein Atelier befindet sich in Hondrich im Kanton Bern.

Der Malstil von Rittiner & Gomez ist stark beeinflusst von den Comics. Drum auch sein Künstlername: "Rittiner und Gomez", ein frei erfundener Doppelname. Da viele Comics zwei Autoren haben, Text und Zeichnung von zwei verschiedenen Personen gemacht werden, hat Anton Rittiner sich einen Partner, im wahrsten Sinne des Wortes, dazugedichtet.

Er malt aneinander gereihte Bildergeschichten, in denen er die Technik der Comicszeichner anwendet: Er fokussiert auf bestimmte Details, die für das weitere Verständnis der gemalten Geschichte wichtig sind. Die Gesamtkomposition des Bildes ist diesem Fokussieren stark untergeordnet, ungeachtet des Verschnitts der Bildelemente.

Die Geschichte "Hotel", die man sich teilweise im Internet unter www.rittiner-gomez.ch anschauen kann, wird vollständig, in Öl und Acrylfarbe in der Galerie zur Matze zu sehen sein.