Franz Anatol Wyss und Hans Bach

Franz Anatol Wyss wurde 1940 in Fulenbach geboren, heute lebt und arbeitet er in Fulenbach und Murgenthal. Und auf der Belalp. Seit fast 20 Jahren kommt er regelmässig ins Wallis, im Winter zum Skifahren, im Sommer zum Malen.

Im Sommer 2006 hat er sein neuestes Werk, das Belalp Projekt beendet, das er 2007 in der Matze und im Werkhof ausstellen wird.

Da seine Arbeiten sehr grossformatig sind, benötigt er beide Ausstellungsorte. Franz Anatol Wysslebt lebt zwar ländlich, reist aber viel in Städte, vor allem Berlin und Rom. Seine Malerei nimmt oft Bezug auf Menschen und ihre städtische Umgebung.

 
  Hans Bach, geboren 1946, wohnhaft in Winterthur, fertigt aus Holzblöcken herausgeschlagene Bildwerke, wobei er die Struktur des Holzes zur künstlerischen Wirkung nutzt.

Nach einer Ausbildung zum Goldschmied, vielen Reisen nach Afrika, arbeitet er seit 1971 als freischaffender Zeichner und Radierer und seit 1980 als freischaffender Bildhauer. Er ist Dozent an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich.