Uli Wirz

Als reagierender Mensch einer Epoche, in der Gesellschaften auf der ganzen Welt Bezüge zu naturgegebenen Grenzen verlieren, suche ich meinen Weg: Abseits von Pisten, Zeitzwängen, Aktualität u.s.f. Gezeichnete, gemalte oder räumliche Strukturen bedeuten für mich "Leben". So zeigen meine Arbeiten traumartige Realitäten, Facetten des Lebens: Gleichnisse, Gesichter, Nachtvögel, Kompositionen. Aus dem Urgrund herausgelöste Gestaltungen. Verbindlich, zeitgebunden und zeitgelöst zugleich. Nicht laut! Weil es so sein muss. (Quelle: Uli Wirz)