Marie Gailland

Marie Gailland wurde 1954 in Martigny geboren. Sie studierte Kunst in Sitten und Paris. Heute lebt und arbeitet sie in Martigny.

Sie gehört zu den besten Walliser Künstlerinnen. Ihre Malerei ist stark beeinflusst vom Sinnlich-Körperlichen, so wie vom Spirituell-Mystischen. Meditation und die Weisheit der Alten sind wichtige Elemente in ihrer Malerei. Ihre Bilder schöpfen aus einem riesigen Wissen universaler Symbole. Es sind Bilder, die den Betrachter zutiefst berühren.