Hans Schwendener

Schwendener lebt seit einigen Jahren als freischaffender Künstler in Genua und gibt mit einfachen Mitteln wieder, was ihm dort vor Augen kommt: unbekannte Menschen, unspektakuläre alltägliche Szenen in den Strassen, auf Plätzen, am Hafen. Er zeigt nicht mehr, als man selber beobachten könnte wenn manís denn täte: sich die Ruhe nehmen hinzusehen, zuzusehen, aufmerksam zu sein, auf das ganze dieses Menschengewimmels und darauf, wie es sich oft aus sehr prekären Einzelteilen zusammensetzt.