Mäddel & Marisa Fuchs

Fotografie und Installation in der Schützenlaube

Der Kunstverein Oberwallis zeigt in der Galerie zur Schützenlaube in Visp die beiden Appenzeller Künstler Mäddel und Marisa Fuchs. Sie präsentieren Fotografie und Installation. Mäddel Fuchs wurde bekannt durch Land schaftsaufnahmen in grossformatigen Schwarz / Weiss Silbergelatine – Baryt Vergrösserungen. Dem stellt Marisa Fuchs lichtdurchflutete Kuben aus Armierungseisen mit wachsgetränkten Pergamentpapier-Fahnen entgegen, in denen sie sich mit Leben und Werk von Aung San Suu Kyi auseinander setzt.