Galerie zur Matze, Alte Simplonstrasse 28, 3900 Brig
HOME VEREIN ARCHIV KUNSTVERMITTLUNG KONTAKT LINKS



Melanie Windl

Melanie Windl war als artist in Residence während 3 Monaten in Brig. In dieser Zeit befasste sie sich mit den Klängen des Alpenraumes: Schafe, Kühe,Tierglocken und vor allem auch dem traditionellen Jodelgesang. Aus diesen Begegnungen erarbeitete sie für die Galerie zur Matze eine Komposition für Fotoserie, Mehrkanal-Audio, Wolle und Weidezaunband.
Zusätzlich suchte sie die Fremdheit im Gewohnten und dokumentierte diese Entdeckungen in einer mehrteiligen Fotoserie.