Galerie zur Schützenlaube, Ecke Schützenhausgasse / Stapfengasse, 3930 Visp
HOME VEREIN ARCHIV KUNSTVERMITTLUNG KONTAKT LINKS



Stefanie Salzmann

Die Ausstellung zeigte textile Arbeiten, die grösstenteils im Zusammenhang einer Künstlerresidenz von Stefanie Salzmann in Oaxaca, Mexico entstanden sind. Ein Koffer gefüllt mit Rohwolle aus dem Wallis ist mitgereist und Begegnungen mit anderen Menschen, Handwerkern, Neugier über die Pflanzenwelt, Orte und deren Geschichte haben das Material transformiert. Wie Souvenirs holen die Arbeiten die Orte und Erfahrungen zu sich zurück und werden zu einer Heterotopie. Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wurde die Ausstellung im virtuellen Kunstraum Wallis aufgeschaltet.

Ein parallel zur Ausstellung angebotenes partizipatives Kunstprojekt unter dem Titel "Räschgini" wurde ebenfalls online per Videoschaltung durchgeführt.